Knabstrupper af Coco
Knabstrupper af Coco

Hoss Power H´arquirin af Coco

Wir weisen aus gegebenem Anlass noch einmal deutlich darauf hin, dass Hoss Power af Coco nicht im Deckeinsatz steht. Er ist unser Nachwuchshengst, der wenn überhaupt dann nur für den eigenen Gebrauch zum Erhalt seiner Linie, die für uns persönlich wichtig ist!!! Wir bitten daher noch einmal höflich darum, von Deckanfragen für Hoss Power af Coco abzusehen!

So sieht MEIN Hoss Power af Coco aus.

 Hoss Power af Coco ist DAS einzige männliche Pferd welches ich Susanne Schulz besitze. Er ist ein Enkelsohn meiner alten und ersten Knabstrupperstute "Lavendel" und ein Enkel von Haldor af Coco und somit ein Urenkel des Hugin von Dänemark.  Sensibel, kraftvoll sind Worte die ihn beschreiben können und unglaubliche Ausstrahlung zeichnet ihn aus. Er ist absolut klar im Kopf, ehrlich, nervenstark aber feinfühlig und vor allem leistungsbereit.

geboren: 17.April 2011, gekört  und leistungsgeprüft bei der KNN auf Lebenszeit

Vater: Quintano vom Rosenhof (von Haldor af Coco LP-Hengst 30 Tage)

Mutter: Tara af Coco (Lavendel und Thor af Rottarp)

Größe: ca. 1,62 Stm. zur Zeit

Farbe: Rapptiger

 

Smirrnoff af Coco auf der Körung September 2017

Smirrnoff af Coco ist für das Reinzuchtprogramm der KNN gekört. Er wird allerdings im Herbst kastriert und soll Jonas als Reitpferd dienen. Da er sehr groß ist, hat Jonas sich mit der Ausbildung sehr viel Zeit gelassen und er wird erst ab Herbst dauerhaft unter den Sattel genommen. Angeritten ist er allerdings und dabei zeigt er viel Potential. In der Ruhe liegt die Kraft.

geboren: 30. März 2014

Vater: Sartor´s Cinzano

Mutter: Querida vom Trollmoor

Größe: ca. 1,69 Stm.

Farbe: Braunvolltiger

 

Es gibt einige Portionen Gefriersperma von Homer af Coco, gekört für das Reinzuchtprogramm der KNN (jetzt Wallach und angehendes Reitpferd)

 

Vater: Holger Danske

Mutter: Joaquina de la Casa Chabeli

Farbe: Dunkelbraunvolltiger

Größe: ca. 1,52 Stm.

Der Samen ist als Genressource gedacht, daher gibt es für den freien Verkauf nur sehr, sehr wenige Portionen und nur an ausgesuchte Züchter. Nähere Informationen zu dem Samen und dem Preis nur auf schriftliche Anfrage.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Schulz Das Tüpfelchen auf dem I Der etwas andere Knabstrupper